So erstellst du dein eigenes Areeka Produkt

Areeka Produkte selbst erstellen

Stellen wir uns folgendes Szenario vor: Du hast unseren Areeka Shop vor dir auf dem Desktop geöffnet und schaust ihn dir Produkt für Produkt an. Du findest viele spannende Sache aber dir fällt auf: zu DEINEM Herzensthema. Ein Thema für das DU brennst… dazu gibt es nichts! ABER es gibt eine Möglichkeit das zu ändern.

Wer sind die Autor*innen?

Wie du weißt, werden unsere Themenhefte nicht vom Team selbst verfasst. Sondern von externen Personen, die zum Beispiel Lehrer*innen sind und ein Thema gerne durch AR unterstützen wollen. Aber du musst nicht zwingend eine Lehrkraft an einer Schule sein. Unser Themenheft „Verkehrszeichen einfach verstehen“ ist von dem Fahrschulleher Bernhard Hummel aus Wien geschrieben worden. Auch andere Produkte, die demnächst auf den Markt kommen werden, sind von Autor*innen erstellt worden, die aus dem Bildungsbereich stammen.

Wie das Produkt entsteht

Sobald du dir ein Thema überlegt hast, schreib uns eine Mail und teile uns mit, dass du gerne ein eigenes Heft schreiben möchtest. Es wird sich jemand aus dem Team mit dir in Verbindung setzen. Schon kannst du mit dem Verfassen der ersten Texte starten. Aber vergiss nicht auf die Quizzes, Rätsel und sonstige Interaktionen. So werden die Kids sich den Lernstoff noch besser merken!

Nachdem du uns die Seiten geschickt hast, beginnen wir mit der Magie! Es werden 3D-Modelle erstellt, die auf den passenden Trigger gesetzt werden. So werden die Modelle augmentiert und beleben dein Themenheft! Nach dem wir das Heft zum Leben erweckt haben, und du mit deinem Heft zufrieden bist, werden wir es allen Interessenten in unserem Shop zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar